Bananenbrot

10.09.2020

Du hast super reife Bananen zuhause rumliegen, die keiner mehr essen möchte? Kein Problem, mach einfach Bananenbrot draus. Umso reifer die Bananen, umso süßer sind sie und man kommt beim Backen völlig ohne Zucker aus.

ZUTATEN FÜR 10 STÜCK:

  • 2 sehr reife Bananen
  • 70 ml Honig
  • 2 EL Halbfettmargarine
  • 1 Ei
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • Salz
  • 30 g Chiasamen
  • 75 ml Milch 1,5% Fett

ZUBEREITUNG:

  • Backofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Bananen in Stücke brechen, in eine Schüssel geben und so gut es geht mit einer Gabel zerdrücken.
  • Honig, Margarine und Ei hinzugeben und alles gut miteinander vermengen.
  • Mehl, Backpulver, Zimt und eine Prise Salz hinzugeben.
  • Nun alles zu einem Teig verrühren und Milch nach und nach hinzugeben. Chiasamen ebenfalls unterrühren.
  • Kastenform etwas einfetten und Teig einfüllen. Bananenbrot für ca. 45 Minuten bei 200° C Ober- und Unterhitze backen.

BAUSTEINE FÜR 1 PORTION:

Getreide –  ½ / Milch – 0 / Fleisch – 0  / Gemüse – 0 
Obst – 1/3 / Fett – ¼ / Extras – ¼  / Getränke – 0 

Nach dem Mrs.Sporty Ernährungskonzept wird diese Mahlzeit mit 1 1/3 Bausteinen (pro Portion) angerechnet.