Überbackene Tomate-Mozzarella-Baguettes

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g passierte Tomaten
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 125 g Mozzarella light
  • 150 g Fleischtomate
  • 8 Scheiben Vollkornbaguette
  • Salz, Pfeffer und frischer Basilikum

ZUBEREITUNG:

  • Backofen mit Grillfunktion auf 250° vorheizen.
  • Knoblauch und Schalotten schälen, beides in feine Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauch- und Schalottenwürfel darin andünsten.
  • Passierte Tomaten gemeinsam mit der Gemüsebrühe und dem Balsamicoessig zu einer Sauce anrühren. Würzen mit Salz und Pfeffer. Beiseitestellen und ziehen lassen.
  • Die Tomate waschen, Strunk entfernen und in 8 Scheiben schneiden. Mozzarella ebenfalls in gleich viele Scheiben teilen.
  • Die Tomatensauce in eine Auflaufform gießen, Baguettescheiben darin möglichst gleichmäßig verteilen und jeweils eine Tomatenscheibe und eine Scheibe Mozzarella auf das Baguette legen.
  • Tomate-Mozzarella-Baguettes für ca. 5-8 Minuten in den Ofen geben, solange bis der Käse geschmolzen ist.
  • Frischen Basilikum abwaschen, etwas abtropfen lassen und die Baguettes garnieren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Guten Appetit!

BAUSTEINE FÜR 1 PORTION:

Getreide –  2 / Milch – 1 / Fleisch – 0 / Gemüse – 1 ¾  
Obst – 0 / Fett – 1 / Extras – 0 / Getränke – 0 

Nach dem Mrs.Sporty Ernährungskonzept wird diese Mahlzeit mit 5 3/4 Bausteinen (pro Portion) angerechnet.