Ofengemüse mit frischen Kräutern

30.10.2020
rezept-ofengemüse-mit-frischen-kräutern

Gebackenes Gemüse aus dem Ofen schmeckt leicht süßlich und ist ganz einfach zuzubereiten. Das Beste: bei der Auswahl an Gemüsesorten sind keine Grenzen gesetzt. Wir haben uns hier für Wintergemüse mit frischen Kräutern entschieden. Gesundes und leckeres Essen kann so einfach sein!

ZUTATEN FÜR 3 Portionen:

  • 600 g Süßkartoffeln
  • 300 g Rote Bete-Knollen
  • 60 g Petersilienwurzeln
  • 600 g Pastinaken
  • 200 g Möhren
  • 7 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 3-4 Zweige Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl

ZUBEREITUNG:

  1. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und ggf. vom Stiel befreien.
  3. Das Gemüse, außer Knoblauch und Schalotten, waschen, schälen und in gleich große mundgerechte Stücke schneiden. Die Schalotten schälen und halbieren. Die Knoblauchzehen schälen.
  4. Das Gemüse auf ein Backblech legen und mit Kräutern, Salz, Pfeffer und Olivenöl mischen. Unser Tipp: Die rote Bete an den Rand legen, damit sie das andere Gemüse nicht verfärben.
  5. Auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 35 Minuten backen. Das Gemüse zwischenzeitlich wenden, damit es gleichmäßig geröstet wird.
  6. Nach Belieben mit einem leckeren Dipp, z.B. körniger Frischkäse mit frischen Kräutern, servieren.

BAUSTEINE FÜR 1 PORTION:

Getreide – 2 / Milch – 0 / Fleisch – 0 / Gemüse – 4 
Obst – 0 / Fett – 1 / Extras – 0  / Getränke – 0

Nach dem Mrs.Sporty Ernährungskonzept wird diese Mahlzeit mit 7 Bausteinen (pro Portion) angerechnet.

Zurück zum Magazin

Du bist noch kein Mitglied bei Mrs.Sporty@home?
Dann registriere dich jetzt und teste 14 Tage lang kostenlos.