Pellkartoffeln mit Gemüsequark

30.10.2020

Der Klassiker etwas abgewandelt: Schnell gemacht, super lecker und mit tollen Nährstoffen, deshalb sollten Pellkartoffeln mit Quark und Gemüse auf jedem Speiseplan ab und zu vorkommen.

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN:

  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 150 g Karotten
  • 100 g Gurke
  • 1 Zwiebel
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 300 g Magerquark
  • 1 ½ EL Leinöl
  • 1 Prise Salz, Pfeffer und Currypulver
  • 1 Knoblauchzehe

ZUBEREITUNG:

  • Kartoffeln abwaschen und ungeschält kochen bis sie gar sind.
  • Karotten und Gurke waschen, schälen und klein raspeln.
  • Zwiebel schälen und möglichst klein schneiden.
  • Schnittlauch waschen, klein schneiden und erstmal bei Seite stellen.
  • Magerquark zusammen mit den Gewürzen, Leinöl, der ausgepressten Knoblauchzehe und den Gemüseraspeln gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Wenn Kartoffeln fertig sind, abgießen, abkühlen lassen und nach Belieben Schale abpellen.
  • Kartoffeln mit Quark servieren und mit Schnittlauchröllchen garnieren. Guten Appetit!‘

BAUSTEINE FÜR 1 PORTION:

Getreide –  1,5 / Milch – 1,5 / Fleisch – 0  / Gemüse – 0,75   
Obst – 0 / Fett – 0,75 / Extras – 0 / Getränke – 0 

Nach dem Mrs.Sporty Ernährungskonzept wird diese Mahlzeit mit 4,5 Bausteinen (pro Portion) angerechnet.

Zurück zum Magazin

Du bist noch kein Mitglied bei Mrs.Sporty@home?
Dann registriere dich jetzt und teste 14 Tage lang kostenlos.