Pasta alla Norma

Pasta alla Norma - traditional Italian food with eggplant, tomato, cheese and basil, top view.

Das leckere Pastagericht mit Aubergine wird in der italienischen Küche häufig mit klassischer Penne zubereitet. Die bunten Farben des Gerichts stehen für die vielfältigen Facetten seines Ursprungsland Sizilien.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 weiße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 große Aubergine ( ca.350 g)
  • 2 EL Olivenöl
  • 180 g Penne
  • 400 g geschälte Tomaten
  • 1 Prise Salz & Pfeffer
  • 1 TL Thymian & Oregano
  • 100 g Ricotta
  • Frisches Basilikum

Zubereitung:

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Aubergine waschen und ebenfalls in möglichst kleine Würfel schneiden. Durch ein Sieb gut abspülen und etwas trocken tupfen.
  • In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und Zwiebeln sowie Knoblauch andünsten. Auberginenstücke dazu geben und ca. 5 Minuten anbraten.
  • Nun das Nudelwasser aufsetzen und die Nudeln kochen lassen bis sie al dente sind.
  • Geschälten Tomaten zu den Auberginenstücken in die Pfanne geben und mit Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano würzen.
  • Die gekochten Nudeln zu der Tomaten-Auberginen-Sauce geben, alles gut miteinander vermengen und bei niedriger Hitze für ca. 3 Minuten ziehen lassen.
  • Die Nudeln portionsweise auf einen Teller geben, den Ricotta darüber streuen sowie mit etwas frischem Basilikum garnieren.

BAUSTEINE FÜR 1 PORTION:

Getreide – 3 / Milch – 0 / Fleisch – 0 / Gemüse – 2
Obst – 0  / Fett – 2  / Extras – 0  / Getränke – 0

Nach dem Mrs.Sporty Ernährungskonzept wird diese Mahlzeit mit 7

 Bausteinen (pro Portion) angerechnet. Deine persönliche Tagesmenge an Bausteinen erhältst du in deinem Mrs.Sporty Club

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments