10 Tipps wie du deinen Rücken stärkst.

csm_Gelenke_Ammentorp_Fotolia_3a589e0001

1. Bleib in Bewegung mit der 30/15/15 Formel!

Verbringe pro 30 Minuten, die du sitzt, 15 Minuten im Stehen und 15 Minuten im Gehen. Dein Rücken braucht unterschiedliche Beanspruchungsformen.

2. Entspannte Schultern leichtgemacht!

Schulterkreisen ist der einfachste Weg, deinen Schultern die nötige Entspannung zu verschaffen. Schultern mehrmals am Tag vorwärts- und rückwärts kreisen.

3. Lass den Lift links liegen!

Der Tipp ist alt, aber immer noch gut: Nimm die Treppe, wann immer du kannst. So stärkst du besonders deine Hüftmuskulatur.

4. Brust raus!

Strecke dein Brustbein Richtung Sonne, mit dieser Haltung stärkst du deinen Rücken und fühlst dich auch gleich besser. Probiere es am besten sofort aus.

5. Lasten immer links UND rechts!

Verteile deinen Einkauf immer in zwei Einkaufstaschen und damit gleichmäßig auf beide Körperseiten. Zusatztipp: Nimm am besten gleich zwei Taschen zum Einkaufen mit, auch wenn du denkst, du brauchst nicht viel.

6. Eine starke Mitte gibt Halt!

Fokussiere dich dreimal am Tag auf deine Mitte. Ziehe dafür den Bauchnabel aktiv zur Wirbelsäule und stärke so deinen Beckenboden.

7. Nicht nur beim Autofahren wichtig: der Schulterblick!

Lockere deine Nackenmuskulatur mit einer einfachen Übung: Drehe dreimal am Tag den Kopf abwechselnd nach links und nach rechts. Dein Nacken wird es dir danken.

8. Wasser bringt’s!

Unser Körper besteht zu etwa 80 Prozent aus Wasser. Trinke mindestens 2 Liter Wasser oder ungesüßten Saft/Tee pro Tag, so wird auch deine Wirbelsäule ausreichend „durchsaftet“.

9. Eiweiß für deine Rückenmuskulatur!

Gib deinem Rücken Futter für den Muskelauau mit eiweißreicher Ernährung. Ideal ist 1 Gramm Eiweiß pro Kilo Körpergewicht.

10. Keep on rolling!

Entlaste deinen Rücken, indem du ihn täglich einmal Wirbel für Wirbel ab- und wieder aufrollst. Im Idealfall berühren deine Finger den Boden. Falls nicht: Keep on rolling! Mit regelmäßiger Übung schaffst du das!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments