Rezept Belugalinsensalat

05.10.2021
rezept-belugalinsensalat

Linsen sind ein toller, pflanzlicher Eiweißlieferant und sollten deshalb bei einer überwiegend vegetarischen Ernährung häufig auf den Tisch kommen. Umso besser, dass es viele verschiedene Linsenarten gibt, die sich auf die unterschiedlichsten Weisen in Mahlzeiten verarbeiten lassen.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 100 g Belugalinsen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 Cocktailtomaten
  • 1 gelbe Paprika
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 4 getrocknete Tomaten
  • ½ Bund Petersilie & Basilikum
  • 100 g Feldsalat
  • 100 g Ricotta

Vinaigrette:

  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 EL Orangensaft
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung: 

  • Linsen in 300 ml Wasser und 1 Lorbeerblatt in ca. 25 Minuten weich kochen.
  • Cocktailtomaten,  waschen, halbieren. Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
  • Getrocknete Tomaten klein schneiden. 
  • Kräuter waschen und trocken schütteln, hacken und alles zu den Linsen mischen.
  • Feldsalat waschen, Ricotta in Stücke zupfen. 
  • Die Zutaten für die Vinaigrette mischen, salzen und pfeffern und mit den Belugalinsen mischen, mit Feldsalat und Käse servieren.

Bausteine nach dem Mrs.Sporty@home Ernährungskonzept für 1 Portion:

Gr. 1 Getreide: 0 / Gr. 2 Milchprodukte: 0 / Gr. 3 Fleisch/Fisch/Hülsenfrüchte : 1,5 / Gr. 4 Obst : 2 / Gr. 5 Gemüse: 0 / Gr. 6 Fette: 2,5 / Gr. 7 Extras: 0 / Gr. 8 Getränke: 0

Diese Mahlzeit wird mit insgesamt 6 Bausteinen (pro Portion) berechnet.

Zurück zum Magazin

Du bist noch kein Mitglied bei Mrs.Sporty@home?
Dann registriere dich jetzt und teste 14 Tage lang kostenlos.