Crunchy Granola

17.07.2024
chrunchy-granola

Ein leckeres knuspriges Müsli aus gesunden Zutaten ganz leicht selbstgemacht. Für das Crunchy Granola kannst du Hafer-, Dinkel– oder Sojaflocken verwenden und alles an getrockneten Früchten, was du zu Hause hast. Es ist ganz leicht, das Granola zu Hause selbst zuzubereiten und du weißt ganz genau, was drin ist – zugesetzten Zucker suchst du vergebens.

Morgens als Topping auf etwas Joghurt oder Quark. Zusammen mit einer Hand voll Obst hast du das perfekte Frühstück.

Rezept Crunchy Granola

Zutaten für ca. 12 Portionen:

  • 300 g kernige Haferflocken (Dinkelflocken oder ähnlich)
  • 100 g Mandelblättchen
  • 3 TL Zimtpulver
  • 150 g Honig
  • 6 EL Öl
  • 50 g grob gehackte Walnüsse, Kürbiskerne oder andere Nüsse
  • 100 g getrocknetes Obst (Aprikosen, Datteln, Feigen oder Cranberries)

Optionale Ergänzung: Wenn du gerne Kokos isst, dann sind Kokosraspeln eine tolle Ergänzung zum Granola.

Zubereitung:

  • Ofen auf 175° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 
  • Haferflocken, Mandelblättchen, gehackte Nüsse und Zimt mit Honig und Öl in einer Schüssel vermengen. 
  • Anschließend die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und bei 175° Grad ca. 25 Minuten backen. 
  • Alles regelmäßig wenden, damit das Granola von allen Seiten schön knusprig wird. 
  • Währenddessen das getrocknete Obst klein würfeln.
  • Das Granola vollständig abkühlen lassen und anschließend das getrocknete Obst dazu mengen. 
  • In einem luftdicht verschlossenen Gefäß aufbewahren iund nach Bedarf verwenden. 

Bausteine für 1 Portion: 

Gr. 1 Getreide: 0,83 / Gr. 2 Milchprodukte: 0 / Gr. 3 Fleisch/Fisch/Hülsenfrüchte: 0 / Gr. 4 Gemüse: 0  / Gr. 5 Obst: 0,29 / Gr. 6 Fette: 1,39 / Gr. 7 Extras: 0,4 / Gr. 8 Getränke: 0

Diese Mahlzeit wird mit insgesamt 3 Bausteinen (pro Portion) berechnet.

Zurück zum Magazin

Du bist noch kein Mitglied bei Mrs.Sporty at home?
Dann registriere dich jetzt und teste 14 Tage lang kostenlos.