Frühstücks Bowl mit Acai

17.06.2021

Acaibeeren sind ein mittlerweile bekanntes Superfood, reich an Vitaminen und Antioxidantien. Da man eine Acai Bowl mit gefrorenen Bananen zubereitet, ist diese Frühstücksvariante super für heiße Sommertage.

Du kannst auch wunderbar variieren und die Menge an deinen morgendlichen Hunger anpassen.

Zutaten Grundrezept:

  • 3 gefrorene Bananen 
  • ca. 3 EL Acaipulver oder 150 g gefrorenes Acai-Püree. Die gefrorene Variante gibt es in großen Supermärkten in passenden Portionsgrößen. 
  • ca. 100 ml Milch deiner Wahl

Toppings:

Hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt und du kannst drauf machen was du magst:

  • geschnittene Erdbeeren, Banane oder anderes Obst
  • Haferflocken, Kokosflocken oder ungesüßte Dinkelpuffs
  • Nüsse aller Art oder Mandel-, Erdnuss- oder Cashewmus 
  • Chiasamen oder Leinsamen

All diese Varianten sollten ohne zusätzlichen Zuckerzusatz auskommen. Da in diesem Frühstück nur natürlich Fruchtzucker enthalten ist, fällt dein Blutzuckerspiegel nur langsam wieder ab und du vermeidest dadurch Heißhunger.