Ice, Ice Baby

21.06.2021

Es ist Sommer und was darf im Sommer nicht fehlen? Richtig. Eis! Doch natürlich ist fertiges Eis eine richtige Zuckerbombe. Aber das kann man auch ganz leicht selber machen und vor allem gesünder gestalten. 

In erster Linie benötigen wir dazu Bananen. Die bilden die Basis für unser selbstgemachtes Eis. Am besten schmecken sie, wenn sie schön reif und leicht braun sind. 

Jetzt geht es ans Einfrieren. Bitte nicht die gesamte Banane samt Schale einfrieren, sondern ohne Schale in kleine Stücken schneiden. 

Mit den restlichen Zutaten kannst man nach Lust und Laune experimentieren. Wir haben für euch eine fruchtige und eine schokoladige Variante. 

Fruchtige Eisbombe: 

  • beerige Früchte wie Erdbeeren, Himbeeren oder eine Mischung von allem gemeinsam mit Banane in den Mixer. Am besten kurz antauen lassen (dann tut sich der Mixer leichter) und einen Schuss Milch hinzufügen und durchmixen. 

Schokoladiger Eistraum: 

  • Banane gemeinsam mit Kakaopulver und einem Schuss Milch mixen. Wenn du magst füge einen Löffel Erdnussmus hinzu und garnieren mit geraspelter Schokolade oder Schokostreuseln.

Frohes Eis essen!