Wintersalat

13.01.2022
wintersalat

Bunter essen mit einem leckerem, frischen Wintersalat. Hier trifft knackiges Gemüse auf süßes Obst. Feldsalat ist ganz typisch für den Winter und schmeckt tendenziell eher nussig. Ausgeglichen wird das mit Granatapfel. Die Kerne sehen nicht nur schön aus, sondern haben eine antibakterielle Wirkung. Orangen als klassische Zitrusfrucht glänzen mit jede Menge Vitamin C. Abgerundet wird dieser leckere Salat mit Ziegenkäse, der eine fettarme Eiweißquelle bildet. 

Zutaten für 2 Portionen: 

  • 200 g Feldsalat
  • 3 Orangen
  • 25 g Kürbiskerne
  • 200 g Granatapfelkerne
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico
  • 3 EL Honig
  • 3 EL Senf
  • 200 g Ziegenkäse am Stück oder Rollen
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung: 

  • Feldsalat waschen und putzen. In zwei große Schüsseln oder Teller verteilen. 
  • Orangen schälen und Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. 
  • Granatapfel entkernen. Tipp: Das geht am besten unter Wasser. Also in einer Schüssel oder in einem großen Topf. 
  • Ziegenkäse in Scheiben schneiden. 
  • Für das Dressing: Olivenöl, Balsamico, Honig, Senf, Salz und Pfeffer miteinander vermengen. 
  • Orangen, Granatapfelkerne, Kürbiskerne und Ziegenkäse auf dem Feldsalat verteilen. Anschließend das Dressing drüber geben. 

Guten Appetit!

Bausteine nach dem Mrs.Sporty@home Ernährungskonzept für 1 Portion:

Gr. 1 Getreide: 0  / Gr. 2 Milchprodukte: 3 / Gr. 3 Fleisch/Fisch/Hülsenfrüchte: 0 / Gr. 4 Gemüse: 1,5  / Gr. 5 Obst: 2,5  / Gr. 6 Fette:  2,3 / Gr. 7 Extras: 1 / Gr. 8 Getränke: 0

Diese Mahlzeit wird mit insgesamt 10,3 Bausteinen (pro Portion) berechnet.

Zurück zum Magazin

Du bist noch kein Mitglied bei Mrs.Sporty@home?
Dann registriere dich jetzt und teste 14 Tage lang kostenlos.