Halloween Grusel Burger

28.10.2021
gruseliges-halloween-rezept

Wie wäre es mit einer Halloween-Burger-Party? Burger mag nun wirklich jeder. Gemeinsam mit Freunden und Familien Burger belegen macht total viel Spaß. Jeder kann sie belegen wie man möchte und dadurch super individuell gestalten.

ZUTATEN FÜR 2 GRUSEL-BURGER:

  • 1 Zwiebel
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 2 EL Paniermehl
  • 1 Ei
  • 2 EL Öl
  • 2 Vollkorn Burger Brötchen
  • 2 große Tomaten
  • 1 Gewürzgurke
  • 1 Scheiben Gouda liegt
  • 2 EL Ketchup
  • 2 EL Mayonnaise
  • 4 grüne Oliven
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

ZUBEREITUNG:

  • Backofen auf 170° Umluft vorheizen.
  • Zwiebel schälen, klein würfeln und zusammen mit Hackfleisch, Paniermehl, Ei, Salz, Pfeffer und Paprikapulver zu einer Masse kneten.
  • Mit feuchten Händen Hackfleischmasse in zwei gleich große Hackbällchen formen und etwas platt drücken.
  • Burger Brötchen für ca. 5 Minuten im Ofen aufbacken. Danach etwas abkühlen lassen und aufschneiden.
  • Öl in Pfanne erhitzen und Hackbällchen von jeder Seite ca. 4 Minuten anbraten.
  • Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Gewürzgurke längs teilen.
  • Scheibe Gouda mittig teilen und Zacken, ähnlich wie Zähne, aus dem Käse schneiden.
  • Ketchup und Mayonnaise miteinander vermengen und auf die Brötchenhälften verteilen.
  • Auf die untere Brötchenhälfte eine Scheibe Tomate legen, eine gebratene Frikadelle, anschließend Käsescheibe darauf legen, sodass die Zähne vorne raus gucken und zum Schluss einen Streifen Gewürzgurke mittig, als Zunge über den Burger geben. Mit oberer Brötchenhälfte Burger schließen.
  • 4 grüne Oliven auf Zahnstocher stechen und als Art Augen in die obere Burgerhälfte stecken.

Im Anschluss noch Lust auf ein passendes Dessert? Frei nach dem Motto: Lieber Süßes, als Saures findest du hier ein tolles Rezept für ein passendes Halloween Dessert: Kürbis-Dessert

BAUSTEINE FÜR 1 BURGER:

Getreide – 1,5 / Milch – 0,3  / Fleisch – 2  / Gemüse – 1
Obst – 0  / Fett – 1 / Extras – ¼  / Getränke – 0 

Nach dem Mrs.Sporty Ernährungskonzept wird diese Mahlzeit mit 6 Bausteinen (pro Portion) angerechnet.