Goldene Milch

rezept-goldene-milch

Das Rezept für die goldene Milch kommt aus der Ayurveda Küche und hat dort schon lange Tradition als heilendes und vitalisierendes Heil-Getränk. Die typisch gelbe Färbung bekommt das Getränk durch den Kurkuma und das darin enthaltene Curcumin. 

Kurkuma ist reich an Vitamin C, Magnesium, Zink, Eisen, Kupfer und Kalzium. Zusätzlich enthält Kurkuma einen beachtlichen Anteil ätherischer Öle. Verdient also zu recht die Auszeichnung Superfood. 

Das kann die goldene Milch: 

  • stärkt das Immunsystem in der Erkältungszeit. 
  • wirkt antibakteriell und entzündungshemmend bei Krankheiten wie Rheuma. 
  • unterstützt die Verdauung sowie Haut- und Muskelregeneration und gilt daher als Verjüngungstrunk. 
  • regt die Leberfunktion an und kann unterstützend bei der Entgiftung des Körpers wirken. 
  • durch den Zimt stoffwechselanregend und insgesamt sehr lecker. 

Kurkuma in Kombination mit pflanzlicher Milch, Zimt, Ingwer und Muskatnuss schmeckt mild würzig und leicht bitter. Der feurige Pfeffer verstärkt die Wirkung des Kurkumas, wärmt von innen und sollte daher nicht weggelassen werden. Wer möchte kann gerne noch etwas natürliche Süße wie Honig oder Ahornsirup hinzufügen. 

Es wird nicht empfohlen goldene Milch mit Kuhmilch zuzubereiten, da die entzündungshemmende Wirkung durch die entzündungsfördernde Wirkung der Kuhmilch ausgeglichen wird. 

Rezept für 1 Portion goldene Milch: 

  • 300 ml Pflanzenmilch deiner Wahl
  • ca. 2 g /1 EL frisch geriebener Kurkuma oder Kurkuma-Pulver
  • ca. 1 cm Ingwer
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kokosöl
  • 1,5 EL natürliche Süße (Honig oder Ahornsirup)
  • 1 Prise Pfeffer

Optionale weitere Gewürze nach Belieben: Nelken, Kardamom oder Muskatnuss. 

Zubereitung: 

  • Milch in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Nicht zum kochen bringen. 
  •  Kurkuma, Ingwer, Zimt, Kokosöl, Süße und Pfeffer hinzugeben. Leicht köcheln lassen eventuell mit einem Schneebesen leicht schaumig schlagen. 
  • Durch ein Sieb in eine Tasse gießen und genießen. 

Wir empfehlen die goldene Milch entweder als morgendlicher Kaffeeersatz oder als abendliches Betthupferl. 

Zurück zum Magazin

Du bist noch kein Mitglied bei Mrs.Sporty@home?
Dann registriere dich jetzt und teste 14 Tage lang kostenlos.