Wintersmoothies: Vitaminbomben im Glas

wintersmoothies-vitaminbomben-im-glas

Hier findest du drei leckere Wintersmoothies mit typischen Wintergemüsen wie Grünkohl und Rote Bete. Wahre Vitaminbomben, die deine Nährstoffspeicher auffüllen, um dich fit und gesund durch die Wintermonate bringen.<br>

  1. Grünkohl Smoothie
  2. Grüner Smoothie mit Spinat, Kiwi und Avocado
  3. Wintersmoothie mit Roter Bete

Grünkohl Smoothie

Grünkohl Smoothie

Grünkohl ist ein echter Herbst- und Winterklassiker in der deutschen Küche. Doch nicht nur in deftigen Rezepten, sondern auch in fruchtigen Smoothies kommt diese Vitaminbombe nun zum Gelten. Insbesondere mit Vitamin A und C, sowie Eisen und Magnesium kann der Grünkohl glänzen. Durch die hohe Menge an Ballaststoffen hält er lange satt und wirkt zusätzlich positiv auf den Cholesterinspiegel. 

In Kombination mit Banane, Ingwer und Orangen schmeckt man den Grünkohl kaum noch raus. 

Zutaten für 2 Portionen: 

  • 150 g frischen Grünkohl
  • 2 Orangen 
  • 1 reife Banane
  • 15 g Ingwer
  • 250 ml Wasser

Zubereitung: 

  • Grünkohl gründlich waschen und wenn nötig die harten Stiele entfernen. 
  • Orange schälen und vierteln. Banane ebenfalls schälen und in zwei Teile brechen. 
  • Ingwer grob schälen und alles zusammen in einen Mixer geben. Mit Wasser aufgießen und gut mixen. 

Grüner Smoothie mit Spinat, Kiwi und Avocado

Grüner Smoothie mit Spinat, Kiwi und Avocado

Eine weitere grüne Vitaminbombe kommt in der Kombi Spinat, Kiwi, Apfel, Weintrauben und Avocado. Grüner wird es mit diesem Rezept nicht. Die Avocado macht den Smoothie wunderbar cremig und reichhaltig. Kiwi und Apfel bringen die notwendigen Vitamine ein. Und für den wahren Nährstoffkick sorgt der Spinat, der nicht nur sehr kalorienarm, sondern reich an Vitamin B und Eisen ist. 

Zutaten für 2 Portionen: 

  • ca. 150 g frischer Spinat
  • ½ Avocado
  • 100 g Weintrauben 
  • 2 grüne Kiwis
  • 1 grüner Apfel
  • Saft einer Limette
  • ca. 300 ml Wasser

Zubereitung: 

  • Frischen Spinat waschen. 
  • Avocado schälen und den Kern entfernen. Weintrauben abspülen 
  • Kiwi und Apfel schälen sowie Vierteln. 
  • Saft einer Limette auspressen und alles zusammen in einen Mixer geben. Anschließend mit Wasser auffüllen und gut durchmixen. 

Wintersmoothie mit Roter Bete

Wintersmoothie mit Roter Bete

Nicht ganz so grün, aber dafür ordentlich scharf ist diese Smoothie-Variante. Rote Bete ist reich an Eisen, Kalium und Folsäure. Sie reinigt und entsäuert den Körper und wirkt stoffwechselanregend. In Kombination mit Ingwer ist dieser Smoothie ein wahrer Immunsystemstärker. 

Zutaten für 2 Portionen: 

  • 1 frische Rote Bete
  • 1 Karotte
  • 1 Apfel 
  • Ca. 20 g Ingwer
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 200 ml Wasser

Zubereitung: 

  • Rote Bete waschen und schälen. Anschließend in mittelgroße Stücke schneiden. Das Grün der Roten Bete kann ebenfalls in den Smoothie gegeben werden. 
  • Karotte und Apfel schälen und in große Stücke schneiden. 
  • Ingwer schälen und alles zusammen mit dem Pflanzenöl und dem Wasser in einen Mixer geben und gut pürieren. 

Zurück zum Magazin

Du bist noch kein Mitglied bei Mrs.Sporty at home?
Dann registriere dich jetzt und teste 14 Tage lang kostenlos.