Stabile Knochen: Training und Ernährung bei Osteoporose

ernährung-training-bei-osteoporose

Unsere Knochen befinden sich ein Leben lang in einem ständigen Auf- und Abbauprozess. Leider funktioniert der Aufbauprozess ab einem gewissen Alter nicht mehr so gut und gerade wir Frauen sind früher und häufiger von Knochenschwund betroffen. Insbesondere nach den Wechseljahren steigt das Risiko eines fortschreitenden Abbaus von Knochendichte und -substanz. 

Mit dem passenden Trainingsprogramm kann man Osteoporose jedoch vorbeugen, denn durch regelmäßiges Training wird der Knochenstoffwechsel angeregt und neue Knochenzelle aufgebaut. Ziel des Trainings bei Osteoporose ist es die Stabilität und Balance zu verbessern, um Stürze und anschließende Knochenbrüche zu vermeiden. Zusätzlich ist es wichtig gezielte Muskulatur um die geschwächten Knochenstrukturen aufzubauen, um ihnen weitere Stabilität zu geben. 

Das perfekte Training bei Osteoporose findest du bei Mrs.Sporty at home Shape und Burn. Damit baust du effektiv eine starke Muskulatur auf, um deine Knochen zu schützen und zu stabilisieren. 

Auch mit der passenden Ernährung kann positiv auf den Knochenstoffwechsel eingewirkt werden. So wurde uns bereits als Kindern eingetrichtert, dass Milch gut für die Knochen ist. Dies liegt am hohen Calcium-Gehalt. Weitere calciumreiche Lebensmittel sind Spinat, Broccoli und Rosenkohl. Auch calciumreiche Kräuter wie Kresse und Schnittlauch dürfen gerne regelmäßig ihren Weg in die Küche finden. Wichtig ist auch das Sonnenvitamin D, dass die Aufnahme von Kalzium verbessert und die Verarbeitung in den Knochen unterstützt. Ohne ein bisschen Sonne geht beim Knochenaufbau nichts, deshalb empfehlen wir euch mindestens einmal am Tag für ca. 15 Minuten an die frische Luft zu gehen. Bei gutem Wetter auch gerne länger. Das hilft euch beim Schritte sammeln. 

Neben Milchprodukten, sind Kartoffeln, Getreide und frisches Obst ebenso vorteilhaft bei Osteoporose. Auf eine Fleischlastige und fettreiche Ernährung sowie auf zu viel Salz sollte verzichtet werden. 

Zurück zum Magazin

Du bist noch kein Mitglied bei Mrs.Sporty@home?
Dann registriere dich jetzt und teste 14 Tage lang kostenlos.